KONSUMENT.AT - Mietwagen im Urlaub - So haben wir getestet

Mietwagen im Urlaub

Sparen beim Fahren

Seite 9 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 7/2005 veröffentlicht: 16.06.2005

Inhalt

So haben wir erhoben

Der Preisvergleich verschiedener Mietwagen-Organisationen wurde in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien durchgeführt. Als Zeitraum wurde eine Woche in der Hauptsaison (August 2005) herangezogen.

Urlaubsorte. Als Ferienziele wählten wir 12 Urlaubsorte im Süden Europas. Als Übernahme- und Abgabeort des Mietfahrzeuges wurde immer der jeweilige Flughafen bestimmt.

Wir eruierten den voraussichtlichen vollständigen Mietpreis inklusive Steuern, Haftpflicht-, Vollkasko-, Diebstahl- und Insassenunfallversicherung (sofern angegeben). Ebenfalls wurden allfällige Selbstbehalte (für selbst verschuldete Unfälle, die für Diebstahl können in einigen Fällen höher sein) bzw. Versicherungen zur Verringerung dieser Selbstbehalte in den Mietpreis eingerechnet.

Gesamtpreis. Der Mietpreis des jeweils günstigsten verfügbaren Pkw (in der jeweils günstigsten Kategorie) wurde zum Vergleich herangezogen. Sofern im angeführten Mietpreis nicht alle Kostenelemente bereits inkludiert waren, wurden die in den Mietbedingungen angeführten Nebenkosten hinzugerechnet.

Anbieter . Eingeholt wurden Angebote von 9 internationalen Autovermietern. Darüber hinaus wurden via Internet weitere 186 Angebote eingeholt. Auf verschiedenen internationalen und nationalen Plattformen wurden insgesamt über 280 Angebote geprüft.

Bei einem Großteil der Angebote konnte mangels Angaben vor allem die Insassenunfallversicherung nicht mitkalkuliert werden. In der Tabelle haben wir nur die Angebote der internationalen Autovermieter sowie die Angebote jener regional tätigen Firmen angeführt, bei denen (bei Angabe der vollständigen Kosten) der Gesamtpreis niedriger war als bei den internationalen Vermietern. Unberücksichtigt in dieser Kurztabelle blieben regionale Firmen, deren Angebot im Preisspektrum der internationalen Vermieter lag.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen