KONSUMENT.AT - Arriba! Der Magnesiumdrink - Arriba! Der Magnesiumdrink

Arriba! Der Magnesiumdrink

Teures Wasser

Seite 3 von 3

Konsument 7/2003 veröffentlicht: 17.06.2003, aktualisiert: 25.06.2003

Inhalt

In Arriba! steckt überdies ein zweiter Mineralstoff, an dem in der österreichischen Küche nicht gerade ein Mangel besteht: Natrium, und zwar 600 mg pro Liter. Die Natriumzufuhr erfolgt bei Erwachsenen im Wesentlichen in Form von Speisesalz. Unter normalen Umständen in durchaus ausreichendem Maße. Eine zusätzliche Zufuhr bringt keine Vorteile, wohl aber Nachteile. Das gilt nicht nur für Personen, die eine natriumarme Kost einhalten müssen – etwa wegen hohen Blutdrucks. Überschüssiges Natrium wird generell im Urin ausgeschieden, damit geht aber auch eine erhöhte Ausscheidung von Calcium einher.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
16 Stimmen