KONSUMENT.AT - Landhof Feine Extra ohne Fleisch - Reaktion der Firma Landhof

Landhof Feine Extra ohne Fleisch

Mit Karmin gefärbt

Seite 2 von 2

KONSUMENT 10/2013 veröffentlicht: 22.08.2013

Inhalt

Reaktion der Firma Landhof

Was Landhof dazu sagt, dass seine Feine Extra ohne Fleisch ausgerechnet den Farbstoff Karmin enthält.

"Wir sind stets bemüht, alle Anforderungen zu erfüllen – sei es lebensmittelrechtlich als auch seitens der Konsumenten und Kunden. Vor der Einführung auf dem Markt haben wir das Produkt und die dazugehörige Kennzeichnung und Auslobung auf der Verpackung bei einer akkreditierten unabhängigen, externen Untersuchungsanstalt prüfen lassen. Dieses Gutachten bestätigt die rechtlich ordnungsgemäße Verkehrsfähigkeit und korrekte Kennzeichnung des Produktes.
Wir werden Ihr Schreiben zum Anlass nehmen und unser Möglichstes tun, um die Rezeptur zu verbessern."

LANDHOF GesmbH & Co KG
11.6.2013

Wir meinen: Dass Produkte rechtlich korrekt gekennzeichnet sind, setzen wir voraus. Wir bleiben dran und warten auf die neue Rezeptur.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
49 Stimmen

Kommentare

  • Na ihr habt Probleme *kopfschüttel*
    von Hermelinchen am 03.09.2014 um 20:17
    E120 würde mir weniger Kopf zerbrechen, viel schlimmer finde ich E621=Mononatriumglutamat Die Risiken Glutamat zählt zu den umstrittensten Zusatzstoffen. Während die Befürworter von der völligen Harmlosigkeit des Stoffes selbst in großen Mengen überzeugt sind, sehen andere Wissenschaftler schwerwiegende Risiken, vor allem für das Gehirn, wo Glutamat zu den wichtigsten Botenstoffen zählt. Besonders umstritten ist die Rolle von Glutamat bei der Entstehung des Übergewichts und den damit oft einhergehenden Erkrankungen wie der Zuckerkrankheit Diabetes.