KONSUMENT.AT - Fissurenversiegelung - Fissurenversiegelung

Fissurenversiegelung

Schutz für Kinderzähne

Seite 5 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 1/2002 veröffentlicht: 01.01.2002

Inhalt

Nachbehandlung

Nun gibt es häufig Kinder, bei denen sich die Fissur bereits verfärbt hat. Das ist fast immer ein Zeichen für beginnende Karies. In diesem Fall fräst der Zahnarzt die beginnende Karies ganz dünn mit dem Bohrer aus der Fissur und legt eine so genannte minimalinvasive (möglichst kleine) Füllung beziehungsweise erweiterte Fissurenversiegelung. Das kann für das Kind ein wenig unangenehm sein, dauert aber nicht lange. – Sollte die Karies den Zahnschmelz durchdrungen und das Zahnbein erreicht haben, dann reicht die Fissurenversiegelung nicht mehr. Hier ist dann eine normale Füllung nötig. – Die Versiegelung kann gelegentlich ganz oder teilweise abplatzen. Meist passiert das innerhalb der ersten vier bis sechs Monate. Ein Kontrolltermin innerhalb dieser Zeit ist daher sehr sinnvoll. Defekte Versiegelungen kann der Arzt leicht ergänzen, und dieser Nachtrag sollte kostenlos sein. In sehr seltenen Fällen kann es auch sein, dass unter der Versiegelung Karies entsteht. Ein möglicher Grund ist, dass der Rand der Versiegelung oder der minimalinvasiven Füllung undicht wurde. Wenn das Kind nicht stillhält, kann der Arzt kaum den Zahn trocken halten, und gute Arbeit ist nahezu unmöglich. In diesen Fällen muss die Arbeit erneuert werden. Regelmäßige Kontrollen verhindern aber, dass etwaige Karies unter der Füllung groß wird. Absolut abzulehnen ist es, wenn die Ordinationsgehilfin den größten Teil der Arbeit macht. Da sollten Sie den Arzt wechseln.

Privat zu bezahlen

In Österreich müssen Sie die Fissurenversiegelung privat bezahlen. Bei uns kostet die Behandlung eines Zahnes zwischen 300 und 1000 Schilling (ca. 20 bis 70 Euro) beziehungsweise um die 1400 Schilling (ca. 100 Euro) als Pauschale für mehrere Zähne. Die Ärztekammer empfiehlt einen Richttarif von 454,01 Schilling (33 Euro) pro Zahn.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen