KONSUMENT.AT - Wander- und Trekkingschuhe - Zusammenfassung

Wander- und Trekkingschuhe

Kaum Ausrutscher

Seite 8 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 7/1999 veröffentlicht: 01.07.1999

Inhalt

Kompetent

Die Tour bestimmt den Schuh.

Für Asphalt oder Geröll braucht man unterschiedlich stabiles Schuhwerk.

Paßform kontrollieren.

Beim Kauf mit Socken probieren. Achtung! Füße schwellen während einer Wanderung an.

Griffiges Profil.

Stabile Sohle mit Halt beim Bergauf- und Bergabgehen.

Feuchtigkeitsverhalten.

Am besten wasserundurchlässig, aber atmungsaktiv. Kennzeichen für Qualität: Marke der verwendeten Membran.