KONSUMENT.AT - Lebensversicherung: Risiko-Ableben - Tarifprämie oder Zahlprämie?

Lebensversicherung: Risiko-Ableben

Unterschiede im Test

Seite 7 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 2/2014 veröffentlicht: 29.01.2014

Inhalt

Tarifprämie oder Zahlprämie?

Bei den Prämienangaben unterscheiden die Versicherer zwischen Tarifprämie und Zahlprämie.

  • Tarifprämie = die vom Versicherer kalkulierte Maximalprämie. Sie liegt 30 bis 150 Prozent über der Zahlprämie.
  • Zahlprämie = der vom Versicherten tatsächlich zu zahlende Beitrag. Bei einem sehr schlechten Risikoverlauf (wenn z.B. aufgrund einer Epidemie deutlich mehr Versicherte als kalkuliert sterben würden) kann die Prämie maximal bis zur Tarifprämie ansteigen. Ein Blick auf die Tarifprämie kann daher nicht schaden.

In unseren Vergleichen ist die Zahlprämie angeführt. Die ERGO Versicherung kalkuliert anders, hier sind Tarif- und Zahlprämie gleich hoch.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
30 Stimmen
Weiterlesen