KONSUMENT.AT - Ratenkauf: Schritte in die Schuldenfalle - So haben wir getestet

Ratenkauf: Schritte in die Schuldenfalle

Teures Vergnügen

Seite 6 von 6

Konsument 12/2008 veröffentlicht: 11.11.2008, aktualisiert: 21.11.2008

Inhalt

Ratenkauf: Testkriterien

Im Test: 7 Möbelhäuser, 4 Elekt­romärkte und 5 Versandhäuser. Die Konditionen wurden auf Homepages, in Katalogen sowie durch Fragebögen und Besuche in den Geschäften erhoben. Wir haben ein Ratenzahlungsmodell (wenn möglich mit einer Laufzeit von 12 Monaten) ausgewählt und effektiven Jahreszinssatz, Gesamtzinssatz (inklusive aller Kosten und Gebühren) und Gesamtkosten (Summe aller Raten samt Anzahlung sowie alle Kosten und Gebühren) berechnet. Die Reihung erfolgte nach dem Gesamtzinssatz. Die Note „durchschnittlich“ wurde dann vergeben, wenn der Zinssatz innerhalb der Bandbreite der Kontoüberziehungszinsen lag.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen