KONSUMENT.AT - Allzweckcremen - Angaben zur Haltbarkeit beachten

Allzweckcremen

Eine für Alles

Seite 5 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 6/2010 veröffentlicht: 19.05.2010

Inhalt

Angaben zur Haltbarkeit beachten

Wie lange Allzweckcremen haltbar sind, ist unterschiedlich. Manche sind laut Herstellerangaben nach dem Öffnen sechs Monate, andere doppelt so lange haltbar. Achten Sie beim Kauf von Cremen oder anderen Kosmetika auf das Mindesthaltbarkeitsdatum bzw. das Symbol in Form eines geöffneten Kosmetiktiegels mit der Angabe in Monaten, binnen denen das Produkt nach dem ersten Öffnen verbraucht werden soll. Vermerken Sie auf der Packung das Datum, an dem Sie sie aufgemacht haben. Das Piktogramm samt Angabe zur Verwendungszeit nützt wenig, wenn Sie etliche Monate später nicht mehr genau wissen, wann Sie eine Creme zum ersten Mal benutzt haben.

Verwendung und Lagerung

Beim Gebrauch kommen die Cremen klarerweise mit Luft und Keimen in Kontakt. Damit sie nicht vorzeitig verderben, sollte man sie nur mit sauberen Fingern entnehmen oder überhaupt einen Spatel verwenden. Lassen Sie einen Tiegel nicht offen stehen, sondern verschließen Sie ihn gleich nach dem Entnehmen der Creme wieder. Kosmetika halten zudem besser, wenn sie kühl und trocken aufbewahrt werden. Verbrauchen Sie Cremen zügig. Sollte sich das Aussehen oder der Geruch verändert haben, heißt es: ab damit in den Mistkübel.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen