KONSUMENT.AT - Naturkosmetik - Naturkosmetik-Siegel

Naturkosmetik

Gute Cremen fürs Gesicht

Seite 8 von 9

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 2/2011 veröffentlicht: 18.01.2011

Inhalt

Orientierungshilfe: Naturkosmetik-Siegel

BDIH. Kontrollierte Naturkosmetik. Das BDIH-Siegel wird vom Bundesverband deutscher Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren und Körperpflegemittel (BDIH) verliehen und findet sich mittlerweile auf weit über 5.000 Produkten.

Die im BDIH vertretenen Naturkosmetikhersteller haben Qualitätsansprüchen und Richtlinien entwickelt, denen die Produkte entsprechen müssen. So müssen etwa pflanzliche Rohstoffe so weit wie möglich aus kontrolliert biologischem Anbau stammen, der Anteil ist allerdings nicht fest­gelegt. Nähere Infos: www.kontrollierte-naturkosmetik.de

NaTrue. NaTrue ist an sich eine Weiterentwicklung des BDIH-Zeichens und stammt von Naturkosmetikherstellern in Zusammenarbeit mit dem deutschen Industrieverband Körperpflege und Waschmittel (IKW). In den Kriterien ist fest­gelegt, welche Inhaltstoffe und Produktionsverfahren erlaubt sind.

Der NaTrue-Standard umfasst drei Stufen: Naturkosmetik ähnlich den Richtlinien des BDIH (Stufe 1), Naturkosmetik mit einem Bio-Anteil von 70 Prozent (Stufe 2) und ­Biokosmetik mit einem Bioanteil von 95 Prozent (Stufe 3). Bislang wurden 1.000 Produkte zertifiziert.
Nähere Infos: www.natrue-label.de

AustriaNaturalCosmetics-ANC. Das österreichische Gütezeichen für geprüfte Naturkosmetik entsteht derzeit. Es wird in seinen Kriterien den Vorgaben des Österreichischen Lebensmittelbuches zu Naturkosmetik entsprechen: Natur­kosmetika sind demnach Erzeugnisse aus natürlichen (pflanzlichen, tierischen, mineralischen) Rohstoffen, soweit möglich aus biologischem Anbau. Chemische Gewinnungs- und Verarbeitungsschritte sind nicht erlaubt.

Davon ausge­nommen: etliche Konservierungsmittel, Emulgatoren und Tenside. Bestimmte Stoffe (u.a. Erdölprodukte, Rohstoffe aus Wildsammlungen vom Aussterben bedrohter ­Pflanzen) dürfen in Naturkosmetika nicht eingesetzt werden. Erste, mit dem Gütezeichen ausgezeichnete Produkte werden demnächst auf dem Markt sein.
Nähere Infos: www.austrianaturkosmetik.at

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
38 Stimmen
Weiterlesen