KONSUMENT.AT - Schwitzen - Deo-Roll-ons und -Tücher im Test

Schwitzen

Wenn es peinlich wird

Seite 6 von 6

Konsument 8/2003 veröffentlicht: 29.07.2003

Inhalt

Ein Deo soll die bakterielle Zersetzung des Schweißes unterbinden. Auch parfumfreie Deodorants lindern den Geruch deutlich. Aluminiumsalze reduzieren die Schweißbildung. Alkohol hemmt das Bakterienwachstum, bei empfindlicher oder frisch rasierter Haut kann er jedoch zu Reizungen führen, ebenso, wenn man Deos auf die schon verschwitzte Achsel aufträgt. Die Stiftung Warentest hat Deodorants getestet; wir veröffentlichen die Testergebnisse der Produkte, die auch in Österreich erhältlich sind. Erfreulich: „Gute“ Produkte müssen nicht teuer sein.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
2 Stimmen