KONSUMENT.AT - Sonnenschutzmittel - So haben wir getestet

Sonnenschutzmittel

Dick auftragen

Seite 7 von 7

Konsument 7/2008 veröffentlicht: 26.06.2008, aktualisiert: 22.07.2008

Inhalt

Sonnenschutzmittel: Testkriterien

Im Test: 16 Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 15 oder 20.

Einhaltung des Lichtschutzfaktors (UVB). Bestimmung gemäß SPF Testmethode 2006.

UVA/UVB-Verhältnis. Bestimmung der UVA-Schutzwirkung (COLIPA Ratio) mit der „Method for the in vitro determination of UVA Protection provided by Sunscreen Products, Guideline, COLIPA 2007“.

Feuchtigkeitsanreicherung. Corneometermessungen an den Unterarminnenseiten bei je 20 Personen. Die Messungen erfolgten nach Auftragen des Produkts über einen Zeitraum von sechs Stunden im stündlichen Rhythmus gegen Positivstandard und Leerfeld.

Entnahme bei 20 °C und 40 ºC. Je 20 Probanden beurteilten die Entnahme.

Wärme-/Kältebeständigkeit. Zur Prüfung der Stabilität wurden die Produkte 24 Stunden bei –5 °C und zehn Tage bei 40 °C aufbewahrt und anschließend visuell begutachtet.

Anwendungshinweise. Überprüft wurde, welche Anwendungshinweise zum sinnvollen Gebrauch der Sonnenschutzmittel auf der Verpackung zu finden sind. Als Orientierung bei der Bewertung dienten sowohl die Empfehlungen der EU vom September 2006 als auch die vom IKW (Industrieverband Körperpflege und Waschmittel) im Jänner 2008 veröffentlichten Empfehlungen in Anlehnung an die Anwendungshinweise von COLIPA.

Deklaration. Die Deklaration wurde gemäß den geltenden Vorschriften überprüft.

Mikrobiologische Qualität. Bestimmung der Gesamtkeimzahl und Nachweis bestimmter Mikroorganismen in Anlehnung an Ph. Eur., 5. Ausgabe, 2.6.12/13 und Prüfung auf ausreichende Konservierung in Anlehnung an Ph. Eur., 5. Ausgabe, 5.1.3. unter Berücksichtigung der SCCP-Leitlinien.

Wasserfestigkeit. Um die Wasserfestigkeit zu ermitteln, wurde die Lichtschutzfaktormessung zweimal pro Proband durchgeführt. Auf der einen Rückenhälfte erfolgte die Testung ohne Wasser. Auf der anderen Rückenhälfte wurde 15 Minuten nach dem Auftragen der Mittel (standardisiert) gewässert. Bei nicht bestandener Prüfung auf Wasserfestigkeit wurde das Testurteil um eine Note abgewertet.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen