KONSUMENT.AT - Warmluftbürsten - So stylen Sie richtig

Warmluftbürsten

Der richtige Dreh

Seite 4 von 4

KONSUMENT 3/2012 veröffentlicht: 16.02.2012

Inhalt

So stylen Sie richtig

  • Vorbereiten. Das Haar sollte zum Stylen leicht feucht sein. Frisch gewaschen lässt es sich am besten frisieren, da es dann noch weich ist. Ist das Haar bereits trocken, am besten mit einem Zerstäuber befeuchten. Etwas Schaumfestiger gibt der Frisur zusätzlich Halt. Passenden Bürstenaufsatz wählen: Ein großer schafft Volumen und Wellen, mit einem kleineren können Sie Locken zaubern.
  • Formen. Haarsträhne mit der Bürste aufnehmen. Für Locken das Haar mehrmals wickeln, für Außen- oder Innenwellen nur die Haarspitzen drüber­ziehen. Dabei Gebläse und Temperatur nach Bedarf regeln. Je stärker das Gebläse, desto schneller trocknet das Haar. Je heißer die Luft, desto schöner werden die Locken.
  • Fixieren. Mit kalter Luft die Locke fixieren und von der Bürste gleiten lassen. Beim Kauf daher darauf achten, dass die Bürste eine Kaltluftfunk­tion hat. Bei Bedarf die Frisur zusätzlich mit Haarspray fixieren.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
5 Stimmen