KONSUMENT.AT - Mobile Klimageräte - Zusammenfassung

Mobile Klimageräte

Keine Hitzekiller

Seite 10 von 11

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 7/2001 veröffentlicht: 01.07.2001

Inhalt

Effizienteres Kühlen zu Lasten der Mobilität.

Damit die Kühlleistung nicht reduziert wird, sind Ausgangsöffnungen für den Abluftschlauch in Mauer oder Fenster zu schaffen.

Trockenere Luft.

Alle Geräte entziehen der Raumluft auch Feuchtigkeit, hohe Temperaturen werden dadurch erträglicher.

Alleine nützen sie nichts.

Sonne auf jeden Fall mit Rollos oder Jalousien „aussperren“, Klimagerät nur zusätzlich einsetzen.

Mehr Leistung.

Wenn Sie ein leistungsstärkeres Gerät benötigen, sollten Sie ein Split-Gerät in Erwägung zu ziehen.