KONSUMENT.AT - Billa Grissini Torinesi - Reaktion der Firma Rewe

Billa Grissini Torinesi

Viel Plastik und noch mehr Luft

Seite 2 von 2

veröffentlicht: 10.10.2019

Inhalt

Reaktion der Firma Rewe

Was Rewe zur übergroßen Verpackung der Billa Grissini Torinesi sagt.    

„In dem Karton befinden sich – anders als auf den Fotos dargestellt – keine losen Grissini. Wie auf dem Layout außen kommuniziert wird, beinhaltet die Packung 2 x 100 g einzeln verpackt. Die zusätzliche Verpackung ist notwendig, da die Kartonverpackung hygienisch nicht ausreichend wäre. Darüber hinaus können wir die Frischequalität und Konsistenz der Grissini in der Kartonverpackung nicht gewährleisten.

Im Sinne eines verantwortungsbewussten Umgangs mit Lebensmitteln haben wir uns für die Teilung der Menge entschieden, damit die Grissini auch in kleineren Mengen frisch und knackig genossen werden können und Verlust von Lebensmitteln so hintan gehalten wird.

Mit diesen zwei Einzelverpackungen ist der Karton ausgefüllt. Darüber hinaus ist die Größe des Kartons produktionstechnisch bedingt, angepasst an die beiden Einzelverpackungen. Selbstverständlich entsprechen auch die Gewichtsangaben dem enthaltenen Produkt.“

REWE International AG

6. 9. 2019

Wir meinen: Rütteln und schütteln Sie die Packung, bevor Sie damit zur Kassa gehen. So können Sie wenigstens vage erahnen, wie viel – besser: wie wenig – der Karton enthält.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme

Kommentare

  • JÖ SCHAU Billa Grissini.....
    von Legeny2005 am 12.10.2019 um 15:44
    Schau rein ins Schachterl und DU siehst viel Luft! Also es gibt kaum eine Woche wo der Rewe-Konzern nicht "gelobt" wird. Viel Luft im Schachterl, neue Verpackung übers Wochenende usw. Also mir wird der Rewe-Konzern immer"sympatischer" und werde bestimmt dort ABSOLUT NICHTS mehr kaufen. Weil ich nicht Dumm bin!